Angeln im Sternberger Seenland

Wunderbare Welt des Angelns

Wir laden Sie ein in die wunderbare Welt des Angelns an die Seen und Flüsse im Sternberger Seenland.
Abseits vom Massentourismus an idyllischen Gewässern genießen Sie die unberührte Natur und absolute Ruhe.
Seen und Flüsse sind empfindliche Lebensräume, klare Gewässer, artenreiche Natur und sensible Biotope gilt es zu bewahren.
Das Angeln ist für viele Menschen eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Diesem Hobby nachzugehen und so manch selbstgefangenen Fisch als wertvolle Mahlzeit mit nach Hause zu gehen findet immer mehr Zuspruch.
Der Gesetzgeber in Mecklenburg- Vorpommern hat sich dazu entschlossen, auch "Nichtanglern" durch den zeitlich befristeten Fischerei (Touristenfischereischein) das Angeln zu ermöglichen. Dieser Touristenfischereischein ist eine Angebotserweiterung für Gäste und Touristen in Mecklenburg- Vorpommern, die "nur mal so" angeln wollen.

Nähere Informationen zum Touristenfischereischein erhalten Sie >>hier<<

Neben dem Touristenfischereischein benötigen Sie dann noch eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer.
Nähere Informationen zu den Gewässern erhalten Sie auf der interaktiven Karte des Landesangelverbandes Mecklenburg- Vorpommern. >>hier<<
Die Fische müssen Sie dann selber fangen- zum WO, WIE, WANN und WOMIT erhalten Sie von den Fischern und von Einheimischen bestimmt ein paar Tipps.
Und- wenn mal wirklich nichts beißt- bei den Fischern Rettig und Frischke in Sternberg sowie bei Fischer Dehmel in Dabel kann man ihn kaufen- auch köstlich geräuchert-

Petri Heil !